tel:+49 7121 15946-0 info@faltlhauser-ing.de

Pflanzenanzuchthalle WiC ZMBP

Tübingen

Tragwerk und Konstruktion

Neubau einer Pflanzenanzuchthalle in Hanglage als Erweiterung des ZMBP der Universität Tübingen.

Zur Hangsicherung wurde eine rückverankerte Bohrpfahlwand mit Spritzbetonausfachung als Verbaumaßnahme hergestellt.

Die Hallenkonstruktion mit Grundrissabmessungen von ca. 54 x 11 m setzt sich aus einem Stahlbetonbau mit aufgesetzter Stahlkonstruktion zusammen. Die hangseitige Gebäuderückwand ist als Stützwand mit außenliegendem Sporn und Schottwänden zur Aktivierung der Erdauflast im Hinterfüllungsbereich ausgebildet.

Das Stahltragwerk besteht aus Zweigelenkrahmen mit Trapezblecheindeckung. Im Hallenbereich ist eine Stahlzwischenebene als autarkes Tragwerk vorhanden. Die Fassade und Dachhaut wird als Blechfassade mit Profilglaselementen ausgeführt.

BAUHERR

Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Tübingen

Planungs-/Bauzeit

2015-2017

ARCHITEKTEN

Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Tübingen

BGF / BRI

546 m² / 4.298 m³

Sie möchten mehr erfahren?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen